MUNDHYGIENE & PROPHYLAXE VON DR. ANTONIA CZINK IN HOLLABRUNN UND IM WEINVIERTEL

Professionelle Reinigung Ihrer Zähne

Unter Mundhygiene beim Zahnarzt versteht man eine professionelle Reinigung von Zähnen, Zahnfleisch und Zahnhalteapparat.

Parodontitis & Gingivitis

Zahnfleischentzündung, d.h. Gingivitis bzw. Parodontitis, ist weltweit die sechsthäufigste chronische Erkrankung. Ihre Auswirkungen betreffen nicht nur die Zähne, sondern unseren gesamten Organismus.
Zahnfleischentzündung, meist verursacht durch pathogene Keime, führt zu Zahnfleischbluten, Knochenabbau bzw. Zahnlockerung und im schlimmsten Fall zum Verlust von Zähnen. 


Immunabwehr, Mundgeruch, Diabetes, Schwangerschaftsgingivitis, kardiologische Erkrankungen etc. stehen in engem Zusammenhang mit unserer Mundflora.

Prophylaxe durch Mundhygiene

Zur Vorbeugung (Prophylaxe) empfehlen wir, 1- bis 2-mal jährlich eine Mundhygienesitzung in Anspruch zu nehmen.


Dabei wird mit speziellen Instrumenten eine Tiefenreinigung der Zähne, des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates durchgeführt.


Nicht nur die mechanische Reinigung, sondern zusätzliche Spülungen, Salben, Mineralien etc. sind dafür verantwortlich, dass das Gleichgewicht unserer Mundflora wieder hergestellt wird.
Dauer der Behandlung: ca. 1 Stunde.


In sehr schlimmen Fällen empfehlen wir zusätzlich die photodynamische Therapie mit dem Softlaser.
Unsere beiden Mundhygieneassistentinnen stehen Ihnen täglich zur Verfügung.

LASERBEHANDLUNGEN VON DR. ANTONIA CZINK IN HOLLABRUNN UND IM WEINVIERTEL

Photodynamische Therapie im Weinviertel

Die hochmoderne photodynamische Lasertherapie beherrscht Infektionen im Mundbereich.

Anwendungsgebiete der Lasertherapie

  • Gingivitis (Zahnfleischentzündungen)
  • Parodontitis (Entzündungen des Zahnhalteapparates)
  • Parodontose (sog. Zahnfleisch- bzw. Knochenschwund)
  • Wundheilungsstörungen
  • Prothesendruckstellen
  • Periimplantitis (Entzündungen an Implantaten)
  • Fieberblasen
  • Mundgeruch

Durch die Kombination von Laserlicht und lichtsensiblen Farbstoffmolekülen werden 99 % der schädlichen Bakterien im Mund zerstört - was die hohe Erfolgsrate dieser Behandlungsmethode ausmacht.

Dauer der Behandlung

  • 1 Stunde für die gesamte Mundhöhle
  • 10 Minuten für einzelne Bereiche

KONTAKTIEREN SIE UNS BEZÜGLICH INDIVIDUELLER NOTWENDIGKEIT UND KOSTEN.

Ein strahlendes Lächeln steigert die Attraktivität und das eigene Wohlbefinden

Zahnärztin Dr. Antonia Czink | Hauptplatz 1 | 3710 Ziersdorf