ZAHNSPANGEN VON DR. ANTONIA CZINK IN HOLLABRUNN UND IM WEINVIERTEL

Herausnehmbare Zahnspangen für Kinder und Jugendliche

Neben Kontrolluntersuchungen und Kariesbekämpfung führen wir auch Kiefer- und Zahnregulierungen bei Kindern durch.

In unserer Zahnarztordination in Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn fertigen wir für Ihre Kinder abnehmbare Zahnspangen an, die bevorzugt in der Nacht zu tragen sind. 


Fehlstellungen des Wechselgebisses (Übergang von Milchzähnen zu bleibenden Zähnen) sind mit diesen herausnehmbaren Geräten meist sehr gut zu regulieren.

Ihre Kinder werden begeistert sein

Die Farbe der Zahnspange können sich die Kinder selber aussuchen. Unsere vielen jungen Patienten profitieren von unserer langjährigen Erfahrung.

Alternative zu festsitzenden Zahnspangen - Aligner

Für unsere Patientinnen und Patienten ab dem 18. Lebensjahr bieten wir abnehmbare durchsichtige Zahnspangen (Alignertherapie) an. Diese nahezu unsichtbare Alternative zu festsitzenden Zahnspangen hat viele Vorteile. Erfahren Sie mehr über unsere Aligner auf folgender Seite.

Aligner

KINDERZAHNHEILKUNDE VON DR. ANTONIA CZINK IN HOLLABRUNN UND IM WEINVIERTEL

Ihr Zahnarzt für Kinder & Jugendliche

Hat Ihr Kind Angst vorm Zahnarzt? Dann sind Sie in unserer Ordination in Ziersdorf im Weinviertel gut aufgehoben. Kinder liegen uns am Herzen, wir behandeln sie mit Vorsicht und Einfühlungsvermögen!

Zahnbehandlungen bei Kindern

Durch genaue Aufklärung und Gespräche nehmen wir Ihren Kindern die Angst. Dabei sind wir sehr einfühlsam und geduldig. Außerdem behandeln wir Ihre Kinder weitgehend schmerzfrei.


Wichtig ist, dass Kinder 6 Monate nach Durchbruch des ersten Milchzahnes zum Zahnarzt mitgenommen werden, damit das Kind sich ohne Stress und Angstgefühl an die Atmosphäre beim Zahnarzt gewöhnt. 


Zahnpflege beginnt mit dem Durchbruch des ersten Milchzahnes. Milchzähne sind besonders anfällig, da der Zahnschmelz noch nicht vollständig ausgebildet ist.


Müssen wir im Milchgebiss Karies entfernen, so kommen ausschließlich weiße Füllungen zum Einsatz.
Nach jedem Besuch gibt es für unsere jungen Patienten ein kleines Geschenk.

Fissurenversiegelungen für Kinder & Jugendliche

Die ersten bleibenden Backenzähne sind oft auf Grund tiefer Furchen (Fissuren) stark kariesgefährdet. Um diesem Problem vorzubeugen gibt es die Möglichkeit die sog. Fissuren mit einem dafür geeigneten Material zu versiegeln. 


Fissuren unterliegen einem erhöhten Kariesrisiko. Aufgrund ihrer Oberflächenstruktur sind sie schwierig zu reinigen und bieten bakteriellem Biofilm einen idealen Nährboden.

Wie wird das gemacht?

Die Fissuren am Zahn werden gereinigt, danach mit haftungsstärkender Flüssigkeit bestrichen und schließlich dünnflüssiges Versiegelungsmaterial aufgetragen und gehärtet.


Das kann auch schon bei Milchzähnen wichtig sein, da sie als Platzhalter für bleibende Zähne dienen.


Unser Motto: KINDER BRAUCHEN LIEBE UND VERSTÄNDNIS

KONTAKTIEREN SIE UNS UND VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN.

Ein strahlendes Lächeln steigert die Attraktivität und das eigene Wohlbefinden

Zahnärztin Dr. Antonia Czink | Hauptplatz 1 | 3710 Ziersdorf